Institut für Interne Revision ÖSTERREICH
Führungsseminare

Prozessorientiertes Risikomanagement (CPE 7)

  • Kurstermin
    CPE
    Veranstaltungsort
    09.03.2017
    7
    Akademie Interne Revision GmbH  | Anfahrt

Seminarthema:

Nach einem kurzen Überblick zu Risiko- und Prozessmanagement lernen Sie, wie die beiden Themengebieten kombiniert werden können. Dabei steht die Top-Down Ableitung von Risiken und die Schnittstelle zum prozessorientieren Management-System, als Steuerungsebene der Risiken, im Vordergrund.

Darüber hinaus wird auch die Bottom-Up Ableitung von Risiken aus den betrieblichen Prozessen thematisiert. Die identifizierten Risiken werden mittels der Prorisk-Matrix korreliert. Priorisierte Top-Risiken und die damit verbundenen Prozesse Ihrer Organisation können auf dieser Basis zielgerichtet steuern. Damit entsteht ein wesentlicher Baustein eines Internen Kontrollsystems.

Zielgruppe:

Interne RevisorInnen, Qualitätsbeauftragte und QualitätsmanagerInnen, Pro-zessmanagerInnen, RisikomanagerInnen.

(Lern)Methode:

Vortrag, Beispiele, Übungen

Seminarinhalte:

• Überblick zu Risikomanagement: Begriffe, Methoden, Bestandteile eines Risikomanagement-Systems
• Überblick zu Prozessmanagement: Begriffe, Methoden, Bestandteile eines Prozessmanagement-Systems
• Überblick zu den Prinzipien und Synergien im Risiko- und Prozessmanagement
• Relevanz für Interne RevisorInnen
• praxisgerechtes Vorgehensmodell zur Ableitung von Risiken und Korrelation mit den Prozessen Ihrer Organisation
• Sinn und Zweck sowie Erstellung der Prorisk-Matrix als zentrales Cockpit zum Management von Risiken auf Prozessebene
• Darstellung der Top-Down Vorgehensvarianten
• Darstellung der Bottom-Up Vorgehensvarianten
• Ableitung von Schlussfolgerungen
• Maßnahmenverfolgung und Management: Steuerung von Risiken
• Dokumentation und Nachweisführung

Hinweis: spezielles Risiko- bzw. Prozessmanagement Vorwissen wird nicht vorausgesetzt.

Seminarzeit:
9:00 - 17:00 Uhr

Seminarkosten (exkl. USt.)
Mitglieder: € 540,-          Nichtmitglieder: € 670,-

Jetzt anmelden!

Teilnehmer

  • CIA
  • CCSA
  • CGAP
  • CGAP
  • CRMA
  • QIAL
  • Dipl. Rev

Rechnungsadresse

Referenten:

Spatzierer Klaus, Dipl.-Wirtsch.-Ing.(FH) - Procon Unternehmensberatung GmbH

Geschäftsbereichsleiter Risikomanagement, Senior Risk Manager (SRM), Senior Process Manager (SPcM), Qualitätsmanager (QM), Interner Auditor (IA), Business Continuity Management Beauftragter,

Nach seiner Tätigkeit als Managementsystemverantwortlicher in einem projektorientierten Unternehmen im Sonderfahrzeugbau ist er seit 2010 Seniorberater in der procon Unternehmensberatung und leitet den Geschäftsbereich Risikomanagement.

Zu seinen Branchenschwerpunkten zählen Produktion- sowie Dienstleistungsunternehmen, hier insbesondere aus dem maschinenbaulichen Bereich, dem Krankenhausmanagement sowie der öffentlichen Verwaltung.

Klaus Spatzierer ist als Lektor an der Donau Universität Krems und an weiteren österreichischen Hochschulen tätig. Seine Schwerpunkte sind Risikomanagement, Prozessmanagement und Qualitätsmanagement. Er vermittelt neben theoretischen Grundlagen die praktische Anwendung aus seiner Beratungstätigkeit.

 

Veranstaltungssuche

Legende

Seminare
Veranstaltungen