Institut für Interne Revision ÖSTERREICH
Grundausbildung 1

Einführung in die IT-Revision (CPE 14)

  • Kurstermin
    CPE
    Veranstaltungsort
    06 - 07.03.2017
    14
    Akademie Interne Revision GmbH  | Anfahrt

Seminarthema / Seminarziel:

Es wird klar aufgezeigt, dass auch Nicht-IT-Spezialisten viele Bereiche der IT-Revision abdecken können. Nahezu jeder Prozess in einem Unternehmen wird durch den Einsatz von Informationstechnologie unterstützt. Durch diese IT-Durchdringung wächst das daraus resultierende Risikopotential. Die Prüfung des IT-Einsatzes ist daher von größter Bedeutung. Im Gegensatz dazu stehen in vielen Unternehmen keine eigenen Spezialisten für diese Aufgabe zur Verfügung. Aus diesem Grund wird im Seminar auch „Nicht-Technikern“ ein Basiswissen der IT-Revision vermittelt.

Zielgruppe:

Mitarbeiter und Führungskräfte der Revisionsabteilungen; Revisoren, die eine IT-Revision neu aufbauen werden; externe Prüfer sowie alle Kandidaten zum Diplomierten Internen Revisor.

Methodik:

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Erfahrungsberichte

Seminarinhalte:

  • Allgemeine Überblick
  • Wichtige IT-Audit-Standards (allgemeiner Überblick) - COBIT - ISO27xxx -Reihe - BSI-Grundschutzkataloge (Deutschland) - ITIL - GTAG - ISACA-Standards und Guidelines für IT-Auditing
  • Gesetzliche Grundlagen (im Überblick), z.B.: - Datenschutzgesetz - Signaturgesetz, E-Commerce Gesetz
  • Fachgutachten
  • Der IT-Revisor - Anforderungen
  • IT-Unterstützung für die Revision
  • Prüfungsschwerpunkte bei: - IT-Strategie und Planung - IT-Organisation / -Verwaltung / -Controlling - SW-Projekte / Projektmanagement - Applikationen - IT-Sicherheit - Outsourcing - Internet / Intranet
  • Cloud Computing

Seminarzeiten:

1. Tag: 9.00 - 17.00
2. Tag: 9.00 - 17.00

 

 

Seminarkosten (exkl. USt.)
Mitglieder: € 890,-          Nichtmitglieder: € 1.040,-

Jetzt anmelden!

Teilnehmer

  • CIA
  • CCSA
  • CGAP
  • CGAP
  • CRMA
  • QIAL
  • Dipl. Rev

Rechnungsadresse

Referenten:

Schütter Bernd, Ing., CIA, CISA, CISM, CRISC, CISSP, IRCA ISMS Internal Auditor -

Compliance Manager der Glücks- und Unterhaltungsspiel BetriebsgesmbH (WINWIN); über 25 Jahre IT-Erfahrung, davon über 18 Jahre Revisionserfahrung u.a. als Abteilungsleiter Lotterien/Wetten/IT in der Corporate Function Internal Audit der Casinos Austria AG / Österreichische Lotterien Gesellschaft m.b.H; mehrjährige Tätigkeit als IT-Revisor in einem international agierenden österreichischen Versicherungskonzern.
Gründungsmitglied sowie Vorstandsmitglied der ISACA Austria.

Stadler Maria-Theresia, Dipl.-Ing. -

Informatik-Studium (TU-Wien), mehrjährige - teils leitende - Tätigkeit im Bereich Software-Entwicklung und Projektmanagement; IT-Revision in einem internationalen Industriekonzern und ab 1996 bei der Oesterreichischen Kontrollbank Gruppe; ab Mai 2010 Übernahme operativer Aufgaben in einem IT-Bereich der Oesterreichischen Kontrollbank AG; Vorstand der ISACA Austria.

Veranstaltungssuche

Legende

Seminare
Veranstaltungen