Institut für Interne Revision ÖSTERREICH
Grundausbildung 2

Wirtschaftlichkeit von Geschäftsprozessen prüfen (CPE 18)

  • Kurstermin
    CPE
    Veranstaltungsort
    23 - 25.10.2017
    18
    Akademie Interne Revision GmbH  | Anfahrt

Seminarthema / Seminarziel:

Wettbewerbsdruck und angespannte Marktsituationen fordern von Unternehmen effiziente und effektive Organisationen. Neue technische Möglichkeiten bieten Chancen für Prozessveränderungen - die digitale Transformation birgt jedoch auch Risiken.

Die Prüfung der Wirtschaftlichkeit von Geschäftsprozessen gewinnt für die IR an Bedeutung. Dieses Prüfungsthema hat zahlreiche Facetten, was eine Schwerpunktsetzung in der Prüfung erfordert.

Das Seminar strukturiert daher zunächst das Thema und vertieft jeden Prüfungsbereich. Die Teilnehmer lernen Beurteilungsfaktoren für jeden Prüfungsbereich und Methoden für die Beurteilung der Wirtschaftlichkeit kennen. An Praxisbeispielen werden Optimierungsmöglichkeiten dargestellt.

Da die IR mit der Prüfung der Wirtschaftlichkeit zugleich den Prozess beleuchtet, mit dem Führungskräfte ihre Geschäftsprozesse steuern, behandelt das Seminar ebenfalls die Beurteilung des Prozessmanagements. Eine Aufgabe der IR kann auch die ex-ante Begleitung von Optimierungsvorhaben sein. Die Teilnehmer lernen anhand von Praxiserfahrungen entsprechende Prüfungsfaktoren kennen.

Das Seminar gibt den Seminarteilnehmern Sicherheit für die Prüfungsvorbereitung und - durchführung und vermittelt anhand von Praxisfällen Beispiele für Prüfungsansätze.


Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter der Internen Revision, die sich einen Überblick über das Thema verschaffen und Methodenkenntnisse aneignen wollen.

Methodik:

► Vortrag ► Fallbeispiele ► Übungen

Seminarinhalte:

  • Das Prüfungsziel „Wirtschaftlichkeit“
    -Konkretisierung des Ziels
    -Effektivität & Effizienz v. Geschäftsprozessen
  • Prüfungsobjekt Geschäftsprozess
    -Gliederung der Revisionsbereiche
    -Gliederung in Teilprozesse
    -Beurteilungsfaktoren
  • Vertiefung der Prüfungsbereiche
    -Prozess-Ergebnisse
    -Prozess-Organisation
    -Ressource Personal
    -Ressource Informationstechnologie
    -Schnittstellen
  • Prüfen des Prozessmanagements
    -Aufgaben des Prozessmanagements
    -Beurteilungsfaktoren und Prüfungsaspekte
  • Ex-ante Begleitung von Optimierungsvorhaben
    -Rolle der Internen Revision
    -Prüfungsaspekte
  • Vorgestellte Methoden
    -Strukturierte Analyse von Geschäftsprozessen
    -Personalbedarfsmessung
    -Prozesskostenrechnung
    -Nutzwertanalyse
  • Fallbeispiele
    -Call Center
    -Interner Einkauf

Seminarzeiten:
1. Tag: 9.00 - 17.00
2. Tag: 9.00 - 17.00
3. Tag: 9.00 - 13.00

Seminarkosten (exkl. USt.)
Mitglieder: € 1.350,-          Nichtmitglieder: € 1.590,-

Jetzt anmelden!

Teilnehmer

  • CIA
  • CCSA
  • CGAP
  • CGAP
  • CRMA
  • QIAL
  • Dipl. Rev

Rechnungsadresse

Referenten:

Bichel Monika, Dipl. Wirtschaftsinf. -

Seit 1989 für die agens Consulting tätig. Ausbildung zur Programmiererin/Organisatorin bei der Datenzentrale Schleswig Holstein, dann Studium der Wirtschaftsinformatik. Bereits während des Studiums begann die Zusammenarbeit mit der agens Consulting, in der sie heute als Senior Beraterin und Trainerin tätig ist. Erfahrung aus mehrjähriger Tätigkeit in der Projektarbeit bei revisionsspezifischen Aufgaben. Schwerpunkte: Unternehmen auf ihrem Weg hin zu kundenorientierten und effizienten Geschäftsprozessen und Strukturen zu begleiten sowie Mitarbeiter und Teams bei der Entwicklung und Umsetzung eigener Ideen zu coachen und sie zu einer zielorientierten Zusammenarbeit anzuleiten.

Veranstaltungssuche

Legende

Seminare
Veranstaltungen