Institut für Interne Revision ÖSTERREICH
Weiterführende Seminare

Data Analytics, e-Discovery und Informationssuche für Revisoren (CPE 7)

  • Kurstermin
    CPE
    Veranstaltungsort
    09.10.2017
    7
    Akademie Interne Revision GmbH  | Anfahrt

Seminarthema / Seminarziel:

Dieses Seminar beschäftigt sich mit der spannenden Herausforderung, bedeutsame Information wie Anomalien, Muster und Auffälligkeiten in (un)strukturierten Datenbeständen und großen Datenmengen aufzufinden, zu korrelieren und aufzubereiten, dies unter der Prämisse unspezifischer und spezifischer Suchanforderungen für Prüfungen, Stichproben, Fraud Detection und Sonderuntersuchungen.

Die Teilnehmer werden verschiedene Methoden, Werkzeuge und Herangehensweisen dazu erlernen und verschiedene Typen von Daten und Metadaten kennen lernen.

Zielgruppe:

Mitarbeiter von Revisionsabteilungen und Stabstellen, Managementsystem-Verantwortliche


Methodik:

►Vortrag
►praktische Fallbeispiele
► Diskussion
►Demonstrationen


Hinweis: Dieses Seminar befasst sich NICHT mit Tabellenkalkulationen!


Seminarinhalte:

  • Daten vs. Informationen vs. Wissen

  • Wunschdenken automatisierter Anomaly & Fraud Detection vs. Stand der Technik und Realität

  • Machine Learning / Artificial Intelligence: Ausgangsparametrisierung und selbstlernende Systeme ‚supervised‘ and ‚unsupervised‘ learning

  • Datenexporte als Vorbereitung vs. forensische Images

  • e-discovery & data mining

  • Big Data Analysis, Data Intelligence

  • Forensic data analytics (acquisition, analysis, indexing, database, e-discovery, data mining, file extensions, carving)

  • Ein bisschen Statistik tut nicht weh – Korrelationen, Häufungen, Sampling

  • Suchkriterien, Wildcards und Regular Expressions, google Search Technology

  • Strukturierte und unstrukturierte Datenformate (XML)

  • Suche ohne und mit Indizierung bei großen Datenmengen, Suche mittels Enterprise Social Networks (Jive, Confluence, Sharepoint)

  • Spezifische und unspezifische Suchanforderungen – „Nadel und Heuhaufen“

  • Öffentliche Verzeichnisse und Suchmaschinen/“Zeitmaschinen“

  • Suche in Metadaten, Log- und Protokolldaten

  • Standardsuche unter Windows, Linux und Apple OS X

  • Methoden (SQL queries, Regular Expressions, dtsearch, grep, diff…)

  • Dokumentformate (MS-Office, Open/LibreOffice, PDF) und deren Metadaten

  • Suche in Geo-Informationen und nach Zeiträumen (timeline Analysis)

  • Visualisierung (social connections, phone data, email Kommunikation)

  • Rechtliche Aspekte: Arbeitsrecht, Erkundungsbeweis, Durchsuchung, Beschlagnahmung, Anonymisierung und Pseudonymisierung

 

Seminarzeit:
9.00 - 17.00 Uhr

Seminarkosten (exkl. USt.)
Mitglieder: € 540,-          Nichtmitglieder: € 670,-

Jetzt anmelden!

Teilnehmer

  • CIA
  • CCSA
  • CGAP
  • CGAP
  • CRMA
  • QIAL
  • Dipl. Rev

Rechnungsadresse

Referenten:

Schmied Gernot, DDipl.-Ing. Mag.rer.soc.oec. -

Ziviltechniker für Informatik & Techn. Physik Gerichtssachverständiger

- Schwerpunkt auf Begleitung & Unterstützung vonRevisionsabteilungen & Stabsstellen
- Spezialisierung auf digitale Forensik & e-Discovery,IKS, ERM & integrierte Management-Systeme
- IT-Gutachten, -Audits & - Beurkundung

Veranstaltungssuche

Legende

Seminare
Veranstaltungen