Institut für Interne Revision ÖSTERREICH
Weiterführende Seminare

Prüfung der Sicherheitsorganisation (CPE 10)

Seminarthema / Seminarziel:

Nach einer allgemeinen Einführung in das Querschnittsthema betriebliche Sicherheit und in die verschiedenen Teilbereiche sollen rechtliche Grundlagen, Normen und Standards behandelt werden. Im Anschluss werden konkrete Prüfpunkte bzw. Prüfungshandlungen sowohl erarbeitet als auch präsentiert.

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter der Internen Revision, die sich einen Überblick über das Thema verschaffen wollen bzw. diesen Bereich zukünftig prüfen.

Methodik:

► Vortrag ► Fallbeispiele ► Diskussion ►Gruppenarbeit ►Skriptum


Seminarinhalte:

  • Sicherheitsorganisation / -management
  • Sicherheitsziele, Bedrohungs- / Risikoanalyse, Sicherheitskonzepte
  • Normen / Standards:
    ÖNORM S 2400 ff., ISO 27000 ff., ANSI  ASIS SPC.1-2009,...
  • Objektsicherheit, physische Sicherheit
    (Alarm- u. Einbruchsmeldeanlagen, Brandschutz, Videoüberwachung, Zutrittskontrolle,...)
  • Informationssicherheit
  • Arbeitssicherheit
  • betriebliche Sicherheit und Faktor Mensch, Awareness

Seminarzeiten:
1. Tag: 9.00 - 17.00
2. Tag: 9.00 - 13.00

Seminarkosten (exkl. USt.)
Mitglieder: € 650,-          Nichtmitglieder: € 810,-

Jetzt anmelden!

Teilnehmer

  • CIA
  • CCSA
  • CGAP
  • CGAP
  • CRMA
  • QIAL
  • Dipl. Rev

Rechnungsadresse

Referenten:

Staudacher Thomas, Bakk. -

Abteilungsleiter in der Corporate Function Internal Audit der Casinos Austria / Österr. Lotterien Gruppe und verantwortlich für Revisionen in den österreichischen Casinobetrieben. Darüber hinaus auch laufende internationale Prüfungstätigkeit mit dem Schwerpunkt Security & Surveillance.Von 2004 bis 2007 Mitarbeiter der Casinos Austria Sicherheitstechnologie GmbH und davor selbständige Tätigkeit im Sicherheitsbereich.Bakkalaureatsstudium der Betriebswirtschaftslehre an der Karl-Franzens-Universität Graz.

Veranstaltungssuche

Legende

Seminare
Veranstaltungen