Institut für Interne Revision ÖSTERREICH
Energiewirtschaft

Arbeitskreis Energiewirtschaft

Der Branchen spezifische Arbeitskreis „Energiewirtschaft“ innerhalb des Instituts für Interne Revision Österreich (IIA Austria) wurde im Herbst 2006 als Wiederbelebung des bis  2000 bestehenden Forums der Zusammenarbeit aller Landesenergiegesellschaften gegründet

Er versteht sich als Informations- und Kommunikationsplattform für die Zusammenarbeit aller im IIA Austria vertretenen Unternehmen der Energiewirtschaft und umfasst derzeit 17 Mitglieder.

Grundsätzliche Ziele des Arbeitskreises sind:

  • intensiver Erfahrungsaustausch
  • gezielte fachliche Kompetenzerweiterung
  • allgemeiner Know-How-Austausch zu wesentlichen Themen
  • Konsultation über aktuelle Audit-Ansätze und Prüfmethoden
  • Diskussion über Grundsatzthemen & Standards der Internen Revision
  • Lobbying für die Interessen der Internen Revision
  • Organisation von bzw. Mitwirkung bei Veranstaltungen, wie z.B. periodische Erfas, Work-Shops, Tagungen etc.

Unter Wahrung von Vertraulichkeit, Verschwiegenheit und gegenseitiger Wertschätzung sollen aktuelle Problemstellungen im kleinen Kreis besonders ausführlich und umsetzungsorientiert diskutiert werden, um den operativen Detailnutzen zu optimieren.

Erfolgsgeschichte AK Arbeitskreis - 10 Jahre Arbeitskreis Energiewirtschaft

Aus der losen, informellen Vereinigung der Revisionschefs der Landesenergiegesellschaften wurde im Herbst 2006 vom damaligen Proponentenkomitee, bestehend aus Kurt Barwig/EVN, Fritz Hinterhölzl/Energie AG Oberösterreich, Günter Zörweg/Salzburg AG und Markus Fally/Energie Steiermark AG, der Arbeitskreis Energiewirtschaft unter dem Dach des IIA Austria gebildet. Zum Vorsitzenden wurde damals Markus Fally erkoren.

Der neue AK, der nun alle RevisionsleiterInnen der Branche im IIA Austria einbezog, ist sehr rasch zu einem dichten Netzwerk der guten fachlichen Kooperation und vertrauten persönlichen Zusammenarbeit angewachsen. Lange Zeit war die Mitgliederbasis sehr stabil. In der dynamischen Entwicklung der letzten Jahre ist es gelungen neue Mitglieder . . .

Kontakt:

Dr. Markus FALLY, CRMA, Dipl. IR

Tel.: +43 (0)316 9000 50855
Mobil: +43 (0)664 616 4050
markus.fally(at)e-steiermark.com

 

Termin 2017:

17. November 2017 im IIRÖ - 1120 Wien