Institut für Interne Revision ÖSTERREICH
Seminare

Alle Seminare werden zur Zeit auch per Live Streaming angeboten

 (via Zoom, Preisreduktion 10 %)

Alle angeführten Preise sind Nettopreise und kommen zzgl. 20 % USt zur Verrechnung

Seminarsuche


Einführung in die Baurevision (CPE 14)

  • Kurstermin
    CPE
    Veranstaltungsort
    02 - 03.03.2022
    14
    Akademie Interne Revision GmbH  | Anfahrt

Seminarthema:

Die Seminarteilnehmer haben die wesentlichen Instrumente des Bauprojektmanagements kennen gelernt und sind mit den Rollen und Aufgabenstellungen der Projektbeteiligten vertraut. Sie wissen über die wesentlichen strategischen und operativen Ablaufprozesse Bescheid. Die Motive, Inhalte und der erzielbare Nutzen einer Baurevision werden vermittelt und die gängigen Vorgangsweisen bei der Revision von Bauprojekten kennengelernt.

Zusätzlich werden durch die Behandlung des Phänomens der Korruption Korruptionspotentiale in der Bauprojektabwicklung erkannt.

Die Seminarteilnehmer erkennen die Bedeutung und den Nutzen eines internen Kontrollsystems für den Baubereich und sind sich der Relevanz der risikoorientierten Prüfungsplanung von Prüfungen im Baubereich bewusst. Sie erhalten Anregungen zur Erarbeitung und Implementierung der Systeme in der eigenen Organisation.

Durch die Veranschaulichung typischer Problemsituationen aus der Praxis sind sie ferner für die relevanten Risiken von Bauprojekten als Ansatzpunkte für gezielte Baurevisionen sensibilisiert.


Zielgruppe:

Techniker und Nichttechniker, die im Rahmen einer Kontroll- oder Revisionstätigkeit die Abwicklung von Bauprojekten zu analysieren und zu beurteilen haben.


Methodik:

  • Vortrag mit Power Point Präsentation
  • Handout der Vortragsfolien
  • Darstellung und Diskussion realer Fallbeispiele


Seminarinhalte:

  • Die Projektbeteiligten
  • Die Ablaufphasen eines Bauprojektes
  • Begriff, Motive, Zeitpunkt und Nutzen einer Baurevision
  • Korruptionsgefährdung im Baubereich
  • Prüfungsmethoden und entscheidende Fragestellungen
  • Prüfungsschwerpunkte und Prüffelder
  • Internes Kontrollsystem für den Baubereich
  • Darstellung und Diskussion realer Beispiele von Baurevisionen
  • Anregungen zur risikoorientierte Prüfungsplanung für den Baubereich


Seminarzeit
Täglich: 9.00 - 17.00 Uhr

Seminarkosten (exkl. USt.)
Mitglieder: € 890,-          Nichtmitglieder: € 1.040,-

Jetzt anmelden!

Teilnehmer

  • CIA
  • CCSA
  • CGAP
  • CRMA
  • QIAL
  • Dipl. Rev

Rechnungsadresse

Teilnahme am Seminar

Referenten:

Dipl. - Ing. Klaus FABIAN, MBA -

Leiter der Technischen Revision (Baurevision) der Internen Revision der Magistratsdirektion der Stadt Wien

Studium: Kulturtechnik und Wasserwirtschaft (BOKU – Wien), MBA – Bauwirtschaft (Donau-Universität Krems), Zertifizierter Anti-Claim-Manager, zahlreiche fachspezifische Weiterbildungen, seit 2021 Leiter der Technischen Revision (Baurevision), zuvor Stv. Leiter und Referatsleiter für „Allgemeine Bau- und Planungsangelegenheiten" sowie Tätigkeiten als Prüfingenieur und in der Projektabwicklung (Ausführung) im Infrastrukturbau, Vortragender an der Verwaltungsakademie der Stadt Wien zu den Themen Korruption und Korruptionsprävention, Arbeitsschwerpunkte: Entwicklung und Prüfung Interner Kontrollsysteme, Risiko- u. Qualitätsmanagementsysteme für den Baubereich.

Legende

Seminare
Veranstaltungen