Institut für Interne Revision ÖSTERREICH
Seminare

Alle Seminare werden zur Zeit auch per Live Streaming angeboten

 (via Zoom, Preisreduktion 10 %)

Alle angeführten Preise sind Nettopreise und kommen zzgl. 20 % USt zur Verrechnung

Seminarsuche


Prüfungsgrundlagen - Von der Planung bis zum Follow Up (CPE 21)

  • Kurstermin
    CPE
    Veranstaltungsort
    07 - 09.10.2024
    21
    Akademie Interne Revision GmbH  | Anfahrt

Seminarthema:
Für die Planung und Durchführung von Prüfungshandlungen existieren in den aktuellen Revisionsverfahren ausreichend standardisierte Vorgangsweisen. Diese zu kennen und die eigene Positionierung im jeweiligen Ablauf immer gegenwärtig vor Augen zu haben ist die Zielsetzung dieses Seminars 

Zielgruppe:
Mitarbeiter von Revisionsabteilungen und Führungskräfte, die sich mit den Grundlagen und der praktischen Durchführung des Prüfungsablaufes vertraut machen wollen.

Methodik:

  • Vortrag
  • Praktische Fallbeispiele
  • Diskussion
  • Gruppenarbeit

Seminarinhalte:

1. Tag / Mag. Markus Hölzl

  • Unternehmensüberwachung und IR
  • IR und Risikomanagementsystem (RMS)
  • IR und Internes Kontrollsystem (IKS)
  • Prüfungs- und Beratungsaufträge
  • Risikoorientierter Mehrjahresprüfplan

2. Tag / Dr. Markus Fally

  • Beginn der Feldarbeit
  • Festlegen der zu erstellenden Arbeitspapiere gemäß IPPF
  • Stufen der Prüfungsdurchführung
    Informationssammlung, Kontrollstrategien, Sicherung von aussagekräftigen, ausreichenden und sicheren Beweisen, Ursachenanalyse,
    Erarbeitung der Empfehlungen
  • Verwendung von Arbeitsablaufstrukturen, Prozessabläufe, IKS-Fragebogen, Sammlung ausreichender, kompetenter, relevanter und nützlicher Informationen
  • Analyse und Synthese der gesammelten Informationen zum Internen Kontrollsystem
  • Inhalte der Arbeitspapiere; Erstellung von Arbeitspapieren zur Unterstützung und Untermauerung der Prüfergebnisse

3. Tag / Mag. Michael Zeppelzauer

  • Schlussbesprechung
  • Gestaltung des Berichts (Form, Aufbau, Stil und Layout)
  • Weitergabe des Berichts 
  • Überwachung des weiteren Vorgehens (Follow up)

Seminarzeiten

1. Tag: 9.00 - 17.00
2. Tag: 9.00 - 17.00
3. Tag: 8.30 - 16.30

Seminarkosten (exkl. USt.)
Mitglieder: € 1.320,-          Nichtmitglieder: € 1.550,-

Jetzt anmelden!

Teilnehmer

  • CIA
  • CCSA
  • CGAP
  • CRMA
  • CFSA
  • QIAL
  • Dipl. IR

Rechnungsadresse

Teilnahme am Seminar

Referenten:

Dr. Markus Fally, Dipl. Interner Revisor, CRMA -

Nach mehrjährigem Dienst im österreichischen Bundesheer, widmete er sich einem nebenberuflichen Studium der Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz.

Seine berufliche Laufbahn führte ihn zur Energie Steiermark AG in Graz, wo er bereits langjähriger Leiter der Konzernrevision ist. Zusätzlich absolvierte er das Digital Performance Programm der Energie Steiermark in Zusammenarbeit mit der Universität Graz (2022/23).

Er ist bekannt als Gründungsmitglied und Vorsitzender des Think Tank Energiewirtschaft am Institut für Interne Revision Österreich. Er engagiert sich aktiv im Programmausschuss des Instituts und ist (Mit)autor zahlreicher Fachpublikationen zu Themen wie Interne Revision, Governance, Risikomanagement, Compliance und mehr.

Seine Expertise teilt er in nationalen und internationalen Vorträgen zu Themen wie Interne Revision, Risikomanagement, Führung und Krisenmanagement. Besonders hervorzuheben ist seine Leitung des Präventiv-Krisenstabs COVID-19 im Energie Steiermark-Konzern von März 2020 bis Ende Juni 2023.

Mag. Markus Hölzl, CIA, CRMA, CFE - Ernst & Young Management Consulting GmbH

Partner & Geschäftsführer bei EY Management Consulting und Leiter des Beratungsbereichs Internal Audit und Risikomanagement. Er hat umfassende Erfahrung im Rahmen von Prüfungs- und Beratungsprojekten betreffend Internal Audit, interne Kontrollsysteme (IKS) und Risikomanagement bei nationalen und internationalen Unternehmen verschiedener Branchen gesammelt. Er ist Certified Internal Auditor (CIA) und Certified Risk Management Assurance (CRMA) zertifiziert und Mitglied der fachlichen Leitung des Corporate Risk Management Lehrgangs des Controller Instituts (CI) sowie Mitglied des Redaktionsteams des Fachmagazins „GRC aktuell

 

 

Mag. Michael Zeppelzauer, CIA, CISA, Quality Assessor -

Director bei LeitnerLeitner Wirtschaftsprüfer Steuerberater. Zuständig für die Bereiche Interne Revision, Quality Assurance und IT-nahe Prüfungs- und Beratungsdienstleistungen. Mitglied im Fachsenat für Datenverarbeitung der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sowie Vortragender und (Mit-)Autor von Fachliteratur.


Legende

Seminare
Veranstaltungen