Institut für Interne Revision ÖSTERREICH
Fachseminare

Erfolgreich durch effizientes Revisionsmarketing (CPE 14)

  • Kurstermin
    CPE
    Veranstaltungsort
    06 - 07.05.2020
    14
    Akademie Interne Revision GmbH  | Anfahrt

Seminarthema
Egal, ob Sie Führungskraft oder MitarbeiterIn der Internen Revision sind: Sie dürfen Ihren Erfolg nicht allein dem Zufall überlassen oder nur auf Ihre Leistung vertrauen, denn gut sein allein reicht nicht! Graue Mäuse sind out, bunte Paradiesvögel werden gesucht! Damit Sie beruflich vorankommen, ist deshalb Selbst- und Revisionsmarketing auch für Sie unverzichtbar, um sich von der grauen Masse abzuheben und erfolgreich zu sein. Sie erhalten praxiserprobte Empfehlungen und Hinweise, wie auch Sie hier mit einfachen Mitteln – wohldosiert und ohne zu übertreiben – das Hamsterrad verlassen und clever für sich und Ihre Interne Revision nachhaltig punkten können.

Zielgruppe
MitarbeiterInnen und Führungskräfte der Internen Revision, die ihre Revisionserfolge transparent machen, als RevisorIn sichtbar werden und mit positiver Beeinflussung von Image und Akzeptanz für sich und Ihre Revision punkten wollen.

Methodik
Es werden Hinweise, Ansätze und Lösungen für die praktische Umsetzung und Anwendung eines effizienten Revisionsmarketings vermittelt und erläutert. Das Verständnis der Seminarinhalte wird durch eine aktive Partizipation der TeilnehmerInnen mit folgenden vortragsbegleitenden Methoden komplettiert:

  • Diskussion
  • praxisnahe Fallbeispiele
  • Gruppenarbeit
  • Rollenspiel
  • und ein intensiver Erfahrungsaustausch

Seminarinhalte

  • Die Gesetze des Hamsterrades … und warum und wie Sie diese für die Steigerung Ihres Revisionserfolgs verändern müssen
  • Revisionsmarketing – lapidare Modefloskel oder Chance und “Turbobooster“ für Sie und Ihre Interne Revision?
  • Tipps für Ihre persönliche Darstellung im Arbeitsleben
  • Hauptbedenkenträger oder Veränderer, Pitbull oder Sparringspartner? Zeitgemäße Revisionsphilosophie als Fundament Ihrer Marketingpyramide
  • Spieglein, Spieglein an der Wand…: Bedeutung von Image und Akzeptanz für den Erfolg Ihrer revisorischen Tätigkeit
  • Einwirken auf wichtige organisatorische und soziale Kriterien für das Standing Ihrer Internen Revision
  • Intaktes Netzwerk – das A & O für den Erfolg Ihres Revisionsmarketings
  • Wahrnehmungsmöglichkeiten Ihrer Internen Revision: intern und extern
  • Akzeptanzschaffung durch Professionalität und Qualität in Ihren Kernprozessen
  • SOSTAC: Konkrete praxiserprobte Revisionsmarketingmaßnahmen vom Flyer bis zur Performance-Analyse


Beginn-/Endzeiten
09.00 – 17.00

Seminarkosten (exkl. USt.)
Mitglieder: € 890,-          Nichtmitglieder: € 1.040,-

Jetzt anmelden!

Teilnehmer

  • CIA
  • CCSA
  • CGAP
  • CRMA
  • QIAL
  • Dipl. Rev

Rechnungsadresse

Referenten:

Dipl.- Kfm. Fritz VOLKER -

.Studium der Wirtschafts- und Organisationswissenschaften an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg. Langjährige Leitungsfunktionen in den Bereichen Revision, Risikomanagement und Controlling bei Finanzdienstleistern und Energieversorgern. Daher u. a. auch nachhaltige Erfahrungen im konstruktiven Zusammenwirken der Third und Second Line of Defense. Er verfügt über eine umfangreiche praktische Expertise im Aufbau, der Weiterentwicklung und dem Management erfolgreich agierender Interner Revisionen. Seit vielen Jahren Referent bei Revisionskongressen und Dozent bei namhaften Veranstaltern von Revisionsseminaren. Neben der Mitarbeit an diversen Veröffentlichungen von Prüfungsleitfäden in Fachzeitschriften ist Fritz Volker auch Mitautor des Buchs ‘Revision von Vertrieb und Marketing‘.

Veranstaltungssuche

Legende

Seminare
Veranstaltungen