Institut für Interne Revision ÖSTERREICH
Fachseminare

Personalentwicklung im Zeitalter der Digitalisierung und im Hinblick auf eine „Arbeitswelt 4.0“ – Prüfungsansätze für ein wichtiges Zukunftsthema (CPE 14)

  • Kurstermin
    CPE
    Veranstaltungsort
    08 - 09.04.2019
    14
    Akademie Interne Revision GmbH  | Anfahrt

Seminarthema

Ohne Mitarbeiter funktioniert kein Geschäftsprozess. Die Diskussionen um Fachkräftemangel, Veränderungen der Arbeitswelt und neuen Anforderungen an Mitarbeiter beschäftigen uns täglich.

Die Anforderungen an Menschen in der Arbeitswelt 4.0 sind gigantisch. Die immensen Möglichkeiten haben essentielle Auswirkungen auf die Prozesse. Einfache“ Tätigkeiten fallen weg, Skillanforderungen verändern sich und werden anspruchsvoller. Der demografische Wandel verursacht zudem eine alternde Belegschaft. Ein hoher Krankenstand (Überlastung / Stress / Burn out) oder ein Mangel an Nachwuchskräften - können folgen. Diese Veränderungen betreffen alle Mitarbeiter, sowohl Führungs- als auch Fachkräfte.

Die Personalentwicklung muss sich diesen neuen Herausforderungen stellen. Sie erlebt geradezu eine Renaissance. Ihre Aufgabe ist der harmonische Transfer des vorhandenen Personals in die Arbeitswelt von morgen sowie eine vorausschauende Bedarfsplanung.

Ob diese strategische Herausforderung erkannt und in der Personalentwicklung angenommen wird, ist für das Unternehmen lebenswichtig. Deshalb muss die interne Revision die Personalentwicklung im Fokus haben.

Prüfung verschiedener Aspekte der Personalentwicklung im Unternehmen, um beurteilen zu können, ob das Unternehmen für den demografischen und technologischen Wandel in die Arbeitswelt 4.o gerüstet ist.

Zielgruppe
Revisionsmitarbeiter, die das Thema Personalentwicklung prüfen oder in  vorhandenen Prüfungen als ein Risikofaktor einbauen wollen sowie Führungskräfte, die vorausschauend Risiken in ihren Bereichen verringern wollen

Seminarinhalte
Herausforderungen für das Unternehmen durch Wandel

Wandel durch „digitalen Fortschritt“

Wandel durch demografische Veränderungen

Konsequenzen des Wandels für Unternehmensorganisation und Personal

Konsequenzen für Prozesse und Personal

Konsequenzen für die Führung

Personalarbeit als Erfolgsfaktor zur Bewältigung des Wandels

Langfristige Personalentwicklung

Mittelfristige Personalentwicklung

Unternehmenskommunikation

Beurteilungsfaktoren und Prüfungshandlungen

Beurteilungsfaktoren

Prüfungshandlungen

Praxisbeispiele für Empfehlungen

Veränderungsprozesse prüfen/begleiten

Auswahl der zu prüfenden Vorhaben

Erfolgsfaktoren

Prüfungsansätze

Beginn-/Endzeiten
09:00 - 17:00
09:00 - 17:00

Seminarkosten (exkl. USt.)
Mitglieder: € 1.020,-          Nichtmitglieder: € 1.220,-

Jetzt anmelden!

Teilnehmer

  • CIA
  • CCSA
  • CGAP
  • CRMA
  • QIAL
  • Dipl. Rev

Rechnungsadresse

Ich bitte um Zusendung des quartalsmäßig erscheinenden Newsletter und bin mit weiteren elektronischen Informationszusendungen des IIRÖ und der AIR einverstanden.

Referenten:

Dipl. Wirtschaftsinformatikerin Monika BICHEL - Q-Perior AG

Senior Beraterin, seit 1989 für die Q-Perior AG (vormals agens) tätig. Ausbildung zur Programmiererin bei der Datenzentrale Schleswig Holstein, dann Studium der Wirtschaftsinformatik. Erfahrung aus mehrjähriger Tätigkeit in der Projektarbeit bei revisionsspezifischen Aufgaben. Schwerpunkte: Unternehmen auf ihrem Weg zu kundenorientierten/effizienten Geschäftsprozessen zu begleiten sowie Mitarbeiter bei der Entwicklung und Umsetzung eigener Ideen zu coachen und sie zu einer zielorientierten Zusammenarbeit anzuleiten.

Veranstaltungssuche

Legende

Seminare
Veranstaltungen