Institut für Interne Revision ÖSTERREICH
Grundlagenseminare

Einführung in die Interne Revision (CPE 21)

Seminarthema

Die Interne Revision ist ein bedeutsames Managementinstrument sowohl in Wirtschaftsbetrieben als auch in der öffentlichen Verwaltung, weil durch Größenwachstum und zunehmende Diversifikation der Aufgaben auch die eigene Organisation für das Top-Management immer schwerer überschaubar und weniger transparent geworden ist. Dazu kommt die Dynamik der wirtschaftlichen Entwicklung, die ständig neue Herausforderungen stellt. 

 

Zielgruppe

Mitarbeiter von Revisionsabteilungen und Führungskräfte, die sich mit der Internen Revision vertraut machen wollen.

Methodik

  • Vortrag                     
  • Praktische Fallbeispiele 
  • Diskussion   
  • Gruppenarbeit

Seminarinhalte

1. – 2.Tag / Mag. Birgit Weidenauer

  • Aufgaben, Stellung und Kompetenzen der Internen Revision
  • Internationale Grundlagen für die berufliche Praxis der Internen Revision
    (Mission, Core Principles, Definition, Code of Ethics, Standards)
  • Revisionsordnung und –handbuch
  • Unabhängigkeit und Objektivität als Voraussetzungen für eine effektive Revisionsarbeit
  • Anforderungsprofil des Revisors
  • Abgrenzung der Internen Revision gegenüber Controlling, Compliance, externer Revision
  • Maßnahmen zur Qualitätssicherung
  • Erfolgsfaktoren der Internen Revision
  • Der Ablauf einer Prüfung 
    (Vorbereitung, Durchführung, Berichterstattung, Follow up)
  • Einführung in die „Revisionspsychologie“
  • Verhalten von Prüfer & Geprüften
  • Kommunikation in der Internen Revision

3. Tag / Ing. Bernd Schütter

Was ist IT-Revision?

  • Grobüberblick Gesetze und Standards
  • Wesentliche Prüfungsgebiete (Applikationen, IT-Projekte, Bereich Informationsverarbeitung, IT-Sicherheit, Internet und E-Commerce, IT-Strategie und IT-Planung)
  • IT-Einsatz in der Revision
  • Anforderungsprofil IT-Revision

Seminarzeiten:

1. & 2. Tag: 9.00 - 17.00 Uhr

3. Tag: 8.30 - 16.30 Uhr

 


Seminarkosten (exkl. USt.)
Mitglieder: € 1.250,-          Nichtmitglieder: € 1.450,-

Referenten:

Schütter Bernd, Ing., CIA, CISA, CISM, CRISC, CISSP, IRCA ISMS Internal Auditor -

Hr. Schütter arbeitet derzeit als  Senior IT-Revisor bei der Unicredit Bank Austria AG. Davor sammelte er Erfahrungen im Glücksspielbereich (ca. 17. Jahre, z.T. in leitender Funktion), im Versicherungssektor (ca 11 Jahre) sowie in IT- Unternehmen ( ca. 3 Jahre). Insgesamt  besitzt er mehr als 30 Jahre IT-Erfahrung, davon über 18 Jahre im Bereich IT-Audit.
Seit dem Jahr 2001 hält  Hr. Schütter IT-Revisionsseminare für das Institute Interne Revision ab.
Er ist Gründungs- sowie Vorstandsmitglied der ISACA Austria.

Weidenauer Birgit, Mag. -

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der WU Wien sowie mehrere Semester Ökologie an der Universität Wien. Danach mehrjährige Tätigkeit in den Bereichen Abfallwirtschaft und Umweltmanagement. Seit 1998 Mitarbeiterin der Internen Revision in der Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter, derzeit im Controlling. Weitere Berufserfahrung im Projekt- und Prozessmanagement. Seit 2006 als Trainerin am Universitätssportinstitut Wien tätig und ab 2007 Referentin an der Akademie der Internen Revision.

Veranstaltungssuche

Legende

Seminare
Veranstaltungen