Institut für Interne Revision ÖSTERREICH
Seminare

Alle Seminare werden zur Zeit auch per Live Streaming angeboten

 (via Zoom, Preisreduktion 10 %)

Alle angeführten Preise sind Nettopreise und kommen zzgl. 20 % USt zur Verrechnung

Seminarsuche


Budgetierung und Kalkulation (CPE 13)

  • Kurstermin
    CPE
    Veranstaltungsort
    21 - 22.09.2021
    13
    Akademie Interne Revision GmbH  | Anfahrt

Seminarthema
Für eine zielorientierte Unternehmenssteuerung kommt der Budgetierung und Kalkulation als den zentralen Elementen einer Kosten- und Leistungsrechnung herausragende Bedeutung zu. In sehr vielen praktischen Prüfungen muss sich der Innenrevisor mit Kosten- und Wirtschaftlichkeitsfragen auseinandersetzen, um Zielerreichung und Effizienz prüfen zu können. Ebenso sind die hier existierenden Methoden und Techniken Gegenstand von Prüfungen der Kosten- und Leistungsrechnung sowie des Controllings.

In den Anforderungen für die Berufsexamen ist dieser Themenschwerpunkt deshalb auch mit hohem Gewicht enthalten. Durch den Besuch dieses Seminars sollen Sie selbständige Prüfungen in diesen Gebieten durchführen und insbesondere Mängel im Aufbau der Kostenrechnung und der Wirtschaftlichkeitsdarstellung erkennen und bewerten können. Die Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, die Bedeutung der verschiedenen Methoden zu erkennen, zu bewerten und in der Prüfungspraxis sachgerecht anzuwenden.

Die Lehrinhalte sind sowohl auf die Bedürfnisse der Praxis als auch auf die Anforderungen der Berufsexamen (DIR und CIA) abgestimmt, weshalb auch auf amerikanische Methoden Bezug genommen wird.

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter der Internen Revision, die sich einen Überblick über das Thema verschaffen und Methodenkenntnisse aneignen wollen.

Methodik

  • Lehrvortrag
  • Lehrgespräch
  • Übungen
  • Seminarinhalte
  • Konzepte der Budgetierung und Kalkulation
  • Definitionen: Systeme der Kostenrechnung
  • Unterschiede zw. deutscher und amerikanischer Auffassung
  • Budgetierung und Plankostenrechnung
  • Typen und Zwecke der Budgets
  • Budgets und Reporting
  • Flexible versus fixe Budgets
  • Plankostenrechnung und Abweichungsanalyse
  • Abteilungskostenrechnung
  • Kostenrechnung nach Verantwortungsbereichen
  • Kostenzuordnung zu Produkten, Projekten und Kostenstellen
  • Verrechnungspreise (transfer pricing)
  • Effizienzmessung
  • Break-even-Analyse
  • Kostenanalyse, CVP-Kennzahlen
  • Produktkalkulation
  • Prozesskosten- und Zielkostenrechnung
  • Betriebskalkulation und Rückrechnungsverfahren
  • Zuschlags- und Divisionskalkulation, Kuppelkalkulation
  • Diskussion
  • Praktische Fragen der Prüfungsarbeit in der Kostenrechnung


Beginn-/Endzeiten
10.00 – 17.30
9.00 – 17.00

INFO
Die Teilnehmer werden gebeten einen Taschenrechner mitzubringen.

Seminarkosten (exkl. USt.)
Mitglieder: € 1.020,-          Nichtmitglieder: € 1.220,-

Jetzt anmelden!

Teilnehmer

  • CIA
  • CCSA
  • CGAP
  • CRMA
  • QIAL
  • Dipl. Rev

Rechnungsadresse

Teilnahme am Seminar

Referenten:

StB Prof. Dr. Dr. Petra INWINKL - Professorin für Betriebswirtschaftslehre, insb. Externes Rechnungswesen und Corporate Governance und Steuerberaterin

Vorstandsmitglied, Zentrum für Risiko- und Krisenmanagement, Professorin für Betriebswirtschaftslehre, insb. Externes Rechnungswesen und Corporate Governance an der TU-Wien und Steuerberaterin in Wien. Langjährige internationale Managementerfahrung in universitären Einrichtungen und Wirtschaftsunternehmen. Ausgeprägte Erfahrungen in der Wirtschaftsprüfung und in der Zusammenarbeit mit europäischen und internationalen Institutionen. Sie ist schwerpunktmäßig im Bereich EU-Recht, Internationale Rechnungslegung, Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, sowie im Insolvenz-/Sanierungsrecht tätig. Regelmäßige Vortragende bei nationalen und internationalen Veranstaltungen sowie Executive Education Tagungen.

Legende

Seminare
Veranstaltungen