Institut für Interne Revision ÖSTERREICH
Seminarprogramm 2020


 

 

 

Das Institut für Interne Revision Austria führt die Seminare zur Aus- und Weiterbildung der Revisorinnen und Revisoren in Österreich über die Akademie Interne Revision durch. Die Akademie Interne Revision bietet ein in sich geschlossenes Aus- und Weiterbildungsprogramm an. Sie ist auch Kooperationspartner der Information Systems Audit and Control Association ISACA und plant, organisiert und betreut die Seminare der ISACA. Die Veranstaltungen von IIA Austria und ISACA stehen auch allen anderen Interessierten offen.

Seminarprogramm 2020

Thematik und Inhalte sämtlicher Seminare und Workshops werden von den Vortragenden stets den aktuellen Entwicklungen angepasst. Schwerpunkte unserer Veranstaltungen

  • Grundausbildung - allgemeine Seminare zum Thema Interne Revision
  • Weiterführende Seminare, Seminare zur Leitung von Revisionsabteilungen
  • Seminare zur IT-Revision, Spezialseminare
  • Prüfungsvorbereitungen

Das Seminarprogramm bietet eine strukturierte Entscheidungshilfe für die überbetriebliche Aus- und Weiterbildung. Darüber hinaus organisiert die Akademie Interne Revision auch jede Art von In-house Training bzw. speziell für Sie zusammengestellte Aus- & Weiterbildungskombinationen.

 

 



Sicherer Informationsaustausch und Geheimnisschutz – „Data Loss Prevention“ (CPE 7)

  • Kurstermin
    CPE
    Veranstaltungsort
    19.11.2020
    7
    Akademie Interne Revision GmbH  | Anfahrt

Seminarthema
Im Mittelpunkt dieses Seminars steht der Schutz vertraulicher Informationen und die Absicherung gängiger Kommunikationswege und -mittel für die selektive und kontrollierte Weitergabe an Dritte. Ergänzend erfolgt ein Ausblick auf Zukunftstechnologien nach dem Motto
„data in use, at rest and in transit“.

Der inhaltliche Bogen spannt sich vom Umgang mit Datenträgern über Verschlüsselung bis hin zu sicheren Datenräumen, „online-Tresoren“ und  cloud data processing. Beleuchtet werden Herangehensweisen an Data Loss Prevention, Klassifikation vertraulicher Informationen, Kontrolle von Verbreitungsvektoren bis hin zum Umgang mit „data breach notification duty“ nach neuer EU Datenschutzgrundverordnung.

Dieses Seminar soll die Teilnehmer in die Lage versetzen, diese Aspekte im Unternehmen sachkundig zu hinterfragen und die Herangehensweisen zu prüfen, ebenso die Tauglichkeit dbzgl. präventiver und detektiver Controls.

Zielgruppe

  • Mitarbeiter von Revisionsabteilungen und Stabstellen,
  • Datenschutzbeauftragte
  • Security Officer


Methodik

  • Vortrag
  • Praktische Fallbeispiele
  • Diskussion
  • Demonstrationen


Seminarinhalte

  • Klassifikation, Identifikation und Lokalisierung vertraulicher Daten
  • Informationsablage gestern und heute (File-Shares, Enterprise Content WIKIs, Kollaborationsplattformen)
  • Informationsweitergabe und Sharing, kollektive Pflege von Wissen
  • Datenqualität, Versionierung und Deduplication
  • Symmetrische und asymmetrische Verschlüsselung, Crypto-Overlay
  • 2-Kanal Passwort-Austausch
  • Mehr-Faktor Authentifikation
  • Absicherung von emails und Anhängen
  • Absicherung von Kommunikationswegen - VPN
  • Absicherung von Datenräumen, Vaults und Online-Tresoren
  • Data Cloud Analytics - was verlässt das Unternehmen?
  • Absicherung von Public, Hybride & Private Clouds
  • Policies, Enforcement & Violation Detection - need to know, need to have
  • Data Leakage/Loss Prevention & detection: data in use, at rest, in transit DLP Classification & Enforcement
  • Nachvollziehbarkeit und Protokollierung
  • Umgang mit mobilen Datenträgern: USB-Sticks, SD-Karten und externen Festplatten, data breaches und notification duty nach DSGVO/DSG


Seminarzeit:
09:00 - 17:00

Seminarkosten (exkl. USt.)
Mitglieder: € 540,-          Nichtmitglieder: € 670,-

Jetzt anmelden!

Teilnehmer

  • CIA
  • CCSA
  • CGAP
  • CRMA
  • QIAL
  • Dipl. Rev

Rechnungsadresse

Teilnahme am Seminar

Referenten:

Schmied Gernot, DDipl.-Ing. Mag.rer.soc.oec. -

Ziviltechniker für Informatik & Techn. Physik Gerichtssachverständiger

- Schwerpunkt auf Begleitung & Unterstützung vonRevisionsabteilungen & Stabsstellen
- Spezialisierung auf digitale Forensik & e-Discovery,IKS, ERM & integrierte Management-Systeme
- IT-Gutachten, -Audits & - Beurkundung

Seminarorganisation

Tanya Sharma
Tel.: +43 1 817 02 91
tanya.sharma(at)internerevision.at

Veranstaltungssuche

Legende

Seminare
Veranstaltungen